Kino: Halloween Kills

Gestern war es endlich soweit, ich konnte den lange ersehnte neue Halloween Kracher “Halloween Kills” im heiligen Leinwandsaal anschauen. In der Schweiz war der offizielle Kinostart am 14. Oktober 2021 und das sind doch noch einige Tage bis zu Halloween am 31.10.2021. Geil wäre gewesen den Film am Halloween Tag/Nacht anzuschauen, aber ich konnte nicht so lange warten, ich musste den sobald als möglich sehen.

Und es hat sich gelohnt. Mir hat der neue Halloween sehr gut gefallen. Für mich etwas anders als sonst, aber im positiven Sinne. Die ganze Atmosphäre wirkt düsterer, insbesondere Michael Myers wirkt unheimlicher. Die Szenen mit Michael Myers sind sehr gut gefilmt. Er erscheint auch agiler und schneller, wenn er sich ein Opfer greift. Und nicht zuletzt ist der Film zeitweise recht blutig. Einer meiner Lieblingsszenen ist die, wo Michael Myers vor dem brennenden Haus steht und sich dann die Feuerwehrleute greift. Diese Szenen sind Epic, Hammer wie er da steht und dann losgeht… Der Schluss ist auch sehr spannend und grossartig umgesetzt. Mir hat es gefallen, definitiv! Der Ton war leider nicht gerade der Beste im Kinosaal, aber das tat der Spannung nix ab. Ich freue mich jetzt schon, den Film in meinem Heimkino anzuschauen. Laut Infos wird es auf Blu-Ray/DVD eine längere Extended Version geben mit längerem und anderem Ende. Die Macher haben auch geäussert, dass das Ende gezielt so gestaltet wurde, dass der neue Halloween für 2022 am Ende anknüpft und so die Geschichte weitergehen kann. Ich kann den Film bestens empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 4 =