Back To The Roots

Seit einigen Jahren komme ich mehr schlecht als recht dazu meine Ideen und Pläne in Sachen Fotografie und Film umzusetzen. Der Hauptgrund liegt vor allem darin, dass seit ich den aktuellen Job mache, zeitlich sehr eingeschränkt bin und wäre das noch nicht genug, macht noch diese berühmte Corona Scheisse einen Extraschlag drauf. Ich habe unzähliges Material in der Schublade, bereits fotografiert und gemacht, aber nicht bearbeitet. Auch da nagt das Keinezeithaben daran.

Eines meiner grössten Wünsche für 2022, vielleicht auch Vorsätze, ist das “Back To Roots” gehen. Ich werde gleich Anfang des Jahres einiges einleiten und zu planen beginnen in meinem Leben, dass ich endlich wieder das machen kann, was ich gerne mache.

Wichtiger Bestandteil in meinem Plan der Veränderung ist, mich wieder vermehrt mit der Fotografie zu beschäftigen. Die Vorbereitungen sind im Gange.

Schreibe einen Kommentar