One thought on “Der Papst hat wohl die dümmste Corona-Empfehlung getwittert”

  1. Was soll man dazu noch sagen. Die katholische Kirche outet sich immer wieder selber, was für eine ausgediente Sekte sie sind, waren und immer sein werden. Die lernen nichts dazu und wundern sich ab den zahlreichen Kirchenaustritten. Einfach nur peinlich und diejenigen die kopflos vor denen den Kniefall machen sind selber Schuld.

    Kleiner Tipp an die Jungendlichen: Wenn ihr vor der Steuerpflicht aus der Kirche austretet, zahlt ihr keine Kirchensteuern. Spendet das Geld lieber einem wohltätigen Zweck, einem Tierheim oder ähnliches. Das ist viel mehr “christlich” als es die verlogene Kirche jemals sein wird!

Schreibe einen Kommentar